Ethik und Qualität

  • Die meisten Anbieter verfügen bereits über sorgfältig ausgearbeitete Ethik-, Ausbildungs- und Qualitätsrichtlinien. Der Dachverband hat - auf ihnen basierend - methodenübergreifende Qualitäts- und Ethikkriterien erarbeitet.
  • Mit diesen Richtlinien soll zum einen im gesellschaftlichen Maßstab verdeutlicht werden, dass Qualitätssicherung im hohen Maße einen festen Bestandteil gesundheitsfördernder und lebensberatender Leistungen darstellt.
  • VerbraucherInnen erhalten damit zum anderen eine übergreifende Orientierungshilfe bei der Auswahl der jeweils für sie in Frage kommenden bzw. interessanten Angebote.
  • Die Qualitätsrichtlinien der Freien Gesundheitsberufe lassen sich grundsätzlich auf alle gesundheitsfördernden und lebensberatenden Methoden übertragen. Der Dachverband bietet interessierten Anbieterverbänden und -institutionen Hilfestellung bei der evtl. Anpassung ihrer bestehenden Qualitätsmaßstäbe.

Hier können Sie die pdfEthikrichtlinien.pdf und die pdfQualitätsrichtlinien.pdf herunterladen