Veröffentlichungen

Bärbel Iken

Versammlung der Freien Gesundheitsberufe - eine intensive Dehn- und Lösungsarbeit atem - die zeitschrift 01/2014

Birgit Naphausen: Für eine freie Gesundheitskultur
raum&zeit 165 Mai/Juni 2010 
Hans-Peter Bayerl: Zwanzig Minuten Urlaub
Betriebliche Gesundheitsförderung: Yoga, Taiji und ganzheitliche Therapiemethoden erproben sich in der Wirtschaft
Kurskontakte 166 Dezember 2009/Januar 2010
Gerald Hüther: Vom Reiz des Lernens
Sinnsuche und Erkenntnisgewinn aus neurobiologischer Sicht
Kurskontakte 165 Oktober/November 2009
Erik Händeler: Echte Gesundheitsreform
Gesundheit als neuer Wirtschaftsfaktor
Kurskontakte 164 August/September 2009
Petra Welz: Wer fördert was?
Existenzgründung und -festigung in den neuen Gesundheitsberufen
Kurskontakte 163 Juni/Juli 2009
Marco Bischof: Kultur der Verbundenheit
Feld-Vorstellungen als Basis einer positiven Kulturentwicklung
Kurskontakte 162 April/Mai 2009 
Dr. Ellis Huber: Heilkunst und gesellschaftliche Entwicklung
Zur Erneuerung des Gesundheitssystems im Rahmen bestehender Freiheiten
Kurskontakte 161 Februar/März 2009 
Adrienne Goehler: Verflüssigungen
Wege in die Kulturgesellschaft
Kurskontakte 160 Dezember 2008/Januar 2009 
Dr. Theodor Dierk Petzold: Wissenschaft und Vision
Zur Evolution eines neuen Denkens, Teil 2
Kurskontakte 159 Oktober/November 2008
Dr. Theodor Dierk Petzold: Wissenschaft und Vision
Zur Evolution eines neuen Denkens
Kurskontakte 158 August/September 2008 
Marco Bischof: Was ist Salutogenese
Das neue Gesundheitsverständnis in der komplementären Gesundheitskultur
Kurskontakte 157 Juni/Juli 2008
Thomas Bannenberg: Selbstständig
Wichtige Eckpunkte zur Existenzgründung im freien Gesundheitsberuf
Kurskontakte 156 April/Mai 2008 
Birgit Naphausen: Auf zu neuen Ufern
Zum neuen Namen der ehemaligen Frankfurter Gespräche und deren Profilierung
Kurskontakte 155 Februar/März 2008 
Joachim Speicher: Der Patient darf mitbestimmen
Informationen über die Handhabung des Persönliche Budgets in der Behindertenhilfe.
Kurskontakte 154 Dezember 2007/Januar 2008 
Thomas Bannenberg: Selbstständige Lehrberufe in der Pflicht
Informationen über die Rechtslage in der Renten- und Krankenversicherungspflicht für Selbständige Lehrberufe.
Kurskontakte 153 Oktober/November 2007 
Birgit Naphausen: Alles was Recht ist- Teil 2
Rechtsberatung durch Dr. Ernst Boxberg zu Fragen des Heilpraktikergesetzes und der Anerkennung von Qualifizierungen
Kurskontakte 152 August/September 2007 
Birgit Naphausen: Alles was Recht ist
Rechtsberatung durch Dr. Ernst Boxberg zu Fragen des Heilpraktikergesetzes und der Anerkennung von Qualifizierungen
Kurskontakte 151 Juni/Juli 2007 
Otto Hanus: Qualitätsmanagement vs. Qualitätssiegel
Zu Fragen des Qualitätsmanagements in den freien gesundheitsfördernden Berufen
Kurskontakte Nr.150, April / Mai 2007 
Manfred Folkers: Verwandschaft entdecken
Das Gemeinsame in der Vielfalt gesundheitsorientierter Angebote zu entdecken, kann ungeahnte Potenziale freisetzen. Kurskontakte Nr.149, Februar / März 2007 
Kerstin Rosenberg: Begehrenswerte Anerkennung
Über Begehrlichkeiten, die mit den Verlockungen von Anerkennung einhergehen – über Fallen und Möglichkeiten.
Kurskontakte Nr.148, Dezember 2006 / Januar 2007
Otto Hanus: Vom Umgang mit Konkurrenz
Warum eine staatliche Gleichstellung von Komplementär- und Schulmedizin nicht wirklich wünschenswert ist
Kurskontakte Nr.147, Oktober / November 2006 
Frankfurter Gespräche: Gesundheitswirtschaft oder Gesundheitskultur
Leserbrief zu Artikeln über Trends in der Gesundheitswirtschaft in der Frankfurter Rundschau am 08.09.2006
Archiv der Frankfurter Gespräche
Otto Hanus: Freie Gesundheit freie Gesundheitsberufe
Forderung nach Kontrolle versus Selbstregulation auf dem freien Markt der gesundheitsfördernden Berufe
Kurskontakte Nr.146, August / September 2006 
Birgit Naphausen: Gesundheit bewegt
Die Frankfurter Gespräche stellen berufspolitisch relevante Fakten und Ergebnisse im Bereich alternativer Gesundheitskultur vor.
Kurskontakte Nr. 145, Juni / Juli 2006 
Frankfurter Gespräche: Komplementäre Methoden für mündige Verbraucher
Kurzinformation über die Tagung „Gesundheit bewegt – komplementäre Methoden auf dem Vormarsch“ im April 2006
Pressemitteilung vom 5.5.2006. 

News

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok